Eingeloggt als:
Herbert Mustermann

Einbruchschutz für Ihr Haus

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland ist erschreckend hoch. Rund alle zwei Minuten verschaffen sich Täter Zugang zu einer Wohnung in Deutschland. Nur jeder sechste Einbruch wird aufgeklärt. Setzen Sie deshalb auf Sicherheit und Einbruchschutz für Ihr Haus. Dabei hindert mechanischer Einbruchschutz Täter am Eindringen. Elektrische Gebäudesicherungen wie eine Alarmanlage haben eher abschreckende Wirkung.

Hand dreht Schlüssel in mehrfach gesichertem Einbruchschutz-Türschloss (nah).

Mechanischer Einbruchschutz

Ziel sollte es sein, den Täter daran zu hindern, in das Haus einzudringen. Die größtmögliche Sicherheit für Ihr Haus bietet mechanischer Einbruchschutz. Beschläge und Sicherungen an Fenstern und Türen machen es Einbrechern extrem schwer, diese gewaltsam zu öffnen. Stoßen Täter auf entsprechenden Widerstand, geben sie in der Regel schnell auf, da sie sonst riskieren, entdeckt zu werden.

Welche Lösungen für mechanischen Einbruchschutz gibt es? Welche Sicherheitslösungen können für die Sicherung von Haus- und Wohnungsabschlusstüren verwendet werden? Welchen Vorteil bieten Winkelschließbleche? Wie lassen sich Fenster sowie Balkon- und Terrassentüren wirkungsvoll schützen? Sind abschließbare Fenstergriffe die Lösung der Wahl? Und wie funktionieren eigentlich Pilzzapfen? In unserem Glossar zu Einbruchschutz-Lösungen finden Sie alle relevanten Informationen.

Elektrische Gebäudesicherung

Eine sinnvolle Ergänzung zum mechanischen Einbruchschutz ist eine Alarmanlage. Eine solche elektrische Gebäudesicherung dient in erster Linie dazu, bei einem Einbruch einen Sicherheitsdienst zu alarmieren. Eine von außen sichtbare Alarmanlage hat außerdem abschreckende Wirkung. Täter werden es im Normalfall nicht riskieren, auf frischer Tat ertappt zu werden.

Einbruchschutz-Check für Ihr Haus

Sie wollen herausfinden, wie Ihre 4 Wände derzeit Einbruch geschützt sind? Dann mchen Sie den kostenfreien Einbruchschutz-Check für Ihr Haus! Mit wenigen Klicks erfahren Sie, wie es um die Einbruchsicherheit von Fenstern, Türen und Schlupflöchern steht. Sie erfahren, ob Ihr Haus über einen ausreichenden Einbruchschutz verfügt oder wo es Sicherheitslücken gibt, die sich Einbrecher oft zunutze machen. Der Fachbetrieb für Gebäudesicherheit in Ihrer Nähe hilft Ihnen gerne dabei, identifizierte Sicherheitslücken zu schließen.

Einbruch: Hilfe danach

Nach einem Einbruch benötigen Sie Hilfe und Unterstützung. Die Verletzung der Privatsphäre wiegt meist noch schwerer als der Verlust von Wertgegenständen und persönlichen Dingen. Deshalb nach einem Einbruch: Hilfe suchen und annehmen. Zögern Sie nicht Freunde und Verwandte anzusprechen. Ebenso steht Ihnen die Polizei hilfreich zur Seite. Sie ist der erste Ansprechpartner, wenn es darum geht, psychologische Betreuung für die Opfer von Einbrüchen zu finden.

Handwerker finden

Finden Sie den qualifizierten
Handwerksbetrieb in Ihrer Nähe!
Wohnen Sie sicher?
Einbruchschutz-Lösungen
Textteaser: Frag den Experten! Frage online stellen, Antwort vom Experten.
Ziel2.NRW Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen Zukunftsinitiative Europäische Information